Kreiseinzelmeisterschaft der U 12 in Malsch

Veröffentlicht: Montag, 05. Februar 2018

Urkunden und Medaillen für Brettener Judokas

Am Sonntag, den 04.02.2018, wurden in Malsch die Judo-Kreiseinzelmeisterschaft der U 12 ausgetragen. Mit Jan Hiller und Gergö Maszlaver waren 2 Brettener Judokas am Start.

Jan Hiller kämpfte dabei in der sehr starken Gewichtsgruppe -34 kg. Seinen Auftaktkampf bestritt Jan recht vielversprechend und zeigte sich angriffslustig. Allerdings erzielten bei dieser ausgeglichenen Begegnung keiner der beiden Kontrahenten eine Wertung, sodass sich die Kampfrichter für den Sieger entscheiden mussten. Jans ständige Angriffslust wurde dabei belohnt und ihm der Sieg zugesprochen. Im nächsten Kampf musste sich Jan allerdings durch 2 kleinen Wertungen seinem Gegner geschlagen geben und wurde in die Trostrunde verwiesen.Hier konnte sich der Brettener Nacvhwuchskämpfer im weiteren Wettkampfgeschehen wieder behaupten und erreichte am Ende den 5. Platz.

Gergö Maszlaver musste sich in der Gewichtsklasse -43 kg behaupten. Hier hatte er allerdings durch kleine Unaufmerksamkeiten das Nachsehen, zeigte aber dennoch Siegelswillen und Ehrgeiz. Letzlich belegte er den dritten Platz.