3. Platz für Rico Riel

Veröffentlicht: Sonntag, 19. Februar 2017

 

Über die Kreiseinzelmeisterschaften der Judokas U 12 hatte sich der Brettener Nachwuchskämpfer Rico Riel für die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifiziert, die am 18.02.2017 in Viernheim ausgetragen wurden.

Siegeswillig begann er zwar dann auch seinen Auftaktkampf, wo er sich allerdings in einem Haltegriff geschlagen geben musste.

Im anschließenden Kampf standen sich zwei gleichwertige Gegner gegenüber. Beide Akteure konnten sich jedoch geschickt den Angriffen des jeweiligen Gegners widersetzen. Nachdem zu Kampfesende keiner der Kontrahenten einen Vorteil für sich verbuchen konnte, musste der Sieg in dieser Begegnung per Kampfrichterentscheid einem Judoka zugesprochen werden. Hier entschied sich der Kampfrichter leider für Ricos Gegner.

Die letzte Begegnung bestritt der junge Brettener weiterhin angriffslustig und konnte diesmal seinen Widersacher vorzeitig und mit voller Punktzahl (Ippon) durch einen O-Goshi auf die Matte befördern.

Somit belegte Rico letztlich den 3. Platz und qualifizierte sich für die badischen Einzelmeisterschaften.

 

Rico Riel